Laborplanung Bayer AG (ehemals Schering)
Berlin

Im Laborgebäude Haus S 107 werden die Etagen 2 und 3 komplett saniert. Dabei ist die Besonderheit, dass sich die Etagen darunter und darüber noch im laufenden Betrieb befinden. Sämtliche Labortechnische Medien werden für einen modernen Laborbetrieb neu dimensioniert und montiert.
Proksch Ingenieure ist über die Firma MRA Märkische Rohrleitungs- und Anlagenbau GmbH & Co. KG für die Dimensionierung der Gewerke Abwasser, Trinkwasser, Betriebswasser, Vollentsalztes Wasser und Druckluft beauftragt worden.

Die Baukosten für die technische Gebäudeausrüstung (Sanitär) liegen bei 230.000 Euro netto.

Leistungen:
Versorgungstechnische Planung (Leistungsphasen 5) für die Gewerke Sanitär

Zeitraum:
2015